Der Verein führt den Namen „Hannoversche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V.“ Er hat seinen Sitz in Hannover und ist in das Vereinsregister bei dem Amtsgericht Hannover eingetragen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeit. Seine Tätigkeit ist nicht auf die Erzielung von Gewinn gerichtet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugend-, Ehe- und Lebensberatung.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben unterhält der Verein die Beratungsstelle Osterstraße. Mitglieder des Vereins können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die gewillt sind, den Vereinszweck zu fördern.

Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet auf schriftlichen Antrag der Vorstand. Die Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

Zum Vorstand des Vereins gehören: die erste Vorsitzende Frau Renate Maria Hotze (Rechtsanwältin), die zweite Vorsitzende Frau Annette Behnken (Pastorin), als BeisitzerInnen: Frau Dr. Uta Simon (Ärztin) und Herr Thomas Seifert (Leiter der Beratungsstelle).

Menu